15.01.2011 10 Wochen auf Achse

Karl dagegen signalisiert Zustimmung und hat sich bereits nach einem neuen Motorrad umgeschaut. Bisher fährt er eine BMW-Straßenmaschine. Diese ist allerdings wegen der zu erwartenden schlechten Straßenverhältnisse insbesondere am Pamir-Highway für die Reise völlig ungeeignet. Peppi und ich haben von unseren Arbeitgebern grünes Licht für ungefähr 10 Wochen Urlaub bekommen.… Weiterlesen ...

16.02.11 1. Treffen

  • Soll für die Fahrt in die Türkei die Fähre (Ancona – Ceseme) genommen werden?
  • Wir wollen uns beim Erstellen der Route grob am Verlauf der alten Seidenstraße orientieren.
  • Rücktransport der Motorräder eventuell von Indien (Kalkuta) aus auf dem Seeweg. Bisher konnte keine Transportmöglichkeit von Nepal aus gefunden werden.
Weiterlesen ...