Sieht aus wie ein Banküberfall, war auch so ähnlich. Man bekommt ein Bündel Scheine und fühlt sich wie Dagobert Duck.
1 Euro = 2.500 Usbekischer Som.
Geldbeutel überflüssig.

Wie Dagobert Duck

Kleiner Imbiss zwischendurch, wenn der kleine Hunger kommt. Tee, Fladenbrot und sowas wie Marmelade.

Kleiner Imbiss

Mitten in der Wüste, da sind wir nämlich schon gelandet, bietet sich uns ein Traum an Landschaft. Nahezu dreissig Grad so gegen Sieben am Abend lässt zwar den Schweiss beim Zeltaufstellen fliessen, aber bei der Aussicht….
Ausserdem wird sich ja jeden Abend das Pobscherl und der Zappateus aus dem aufgewärmten Wasserschlauch gewaschen.

Mitten in der Wüste

Sooooo gut gehts uns… bei früheren Anlässen war da mal das ein oder andere Mal eine Flasche Whiskey zu sehen, aber leider ist uns der Sponsor abgesprungen, konnte es sich wahrscheinlich nicht mehr leisten.

So gut gehts uns

Da das Usbekische Strassenbauamt seinen Verpflichtungen, Strassenschäden zu beheben, nur schwerlich wegen der Vielzahl Nachkommen kann, auch Hinweisschilder nur spärlich vorhanden sind, behilft man sich mit dem von der Natur gegebenen Absperrmöglichkeiten.

Usbekische Hinweisschilder zu Straßenschäden

Categories: Usbekistan

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.