Als die Einladung zur Nepalhilfe Beilngries kam, war mir sofort klar, dies würde mein persönliches Highlight der Herbstvorträge werden und genau so kam es gestern Abend. Mit 210 verkauften Karten war die Veranstaltung im Bildungszentrum in Leising restlos ausverkauft. Anwesend waren schließlich knapp über 180 Zuschauer (nicht alle Kartenabonennten der Nepalhilfe besuchten den Vortrag), mein absoluter Besucherrekord.

Für mich war es wirklich ein ganz besonderer Abend, der unbedingt mit meiner Premierenvorstellung im Gutmann im Frühjahr gleichzusetzen war. Ich weiß, es klingt abgedroschen, aber für mich war es eine große Ehre, an der Stelle, an der so viele bekannte Bergsteiger, Abenteurer und Kabarettisten auftraten, meine Bilder vor einem äußerst sachkundigen Publikum zeigen zu dürfen.  Mir hat es große Freude bereitet, die unwahrscheinlich engagierte Arbeit der Nepalhilfe Beilngries mit meinem kleinen Beitrag zu unterstützen.

Liebe Beilngrieser, der Abend bei euch, der nach der bei der Nepalhilfe üblichen „Nachbesprechung“ in der Gams noch etwas länger gedauert hat, wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.

DSC_0102 (Custom)

 

DSC_0108 (Custom)

Categories: News

1 Comment

Konrad Neumeier · 10. November 2014 at 20:00

nurkurznachkathmandu war am Samstagabend ein kurzweiliger, super, professioneller Multivisionsvortrag (Gestaltung, Bilder und Musik).Einfach toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.