Nepalhilfe Beilngries

Aktueller Spendeneingang:
12329 €

Spenden für Bolivien

Aktueller Spendeneingang: 3518 €

Die nächsten Veranstaltungen

17.11. Schottland (Erik Peters)

18.11. Transafrika (Lena Klemm & Tobias Seiderer)

Besucherzähler:
  • 87876Besucher gesamt:
  • 52Besucher heute:
  • 63Besucher gestern:
  • 1Besucher momentan online:
  • 29. Januar 2012gezählt ab:

19.04.2016 IIegado

Pünktlich nach Flugplan haben wir heute morgen um 07:45 Uhr uruguayischen Boden betreten. Regen, aber immerhin 18 Grad, für bayerische Verhältnisse in diesem Jahr – fast Hochsommer.

Sandra, der wir in unserem Container ein paar Teile zu ihrer Badrenovierung aus Deutschland mitbringen, hat uns am Flughafen abgeholt und zum Hotel gefahren. Dort hat Joe schon auf uns gewartet und gemeinsam sind wir dann ins Zollministerium, um den ersten fälligen Behördengang zu erledigen.

In 30 Minuten waren alle Stempel einkassiert und weiter gings zum Hafen, wo bei der Transportfirma die nächsten Papiere ausgefüllt werden mussten, damit der unser Container eine Nummer bekommt und überhaupt freigegeben wird.

Eduardo, der Mann vor Ort, meint es sieht gut aus und wir haben sogar eine kleine Chance, dass wir die Bikes schon morgen bekommen.

Danach sind wir gegen 13 Uhr in den „Mercado del Porto“, wo Sandra dafür sorgt, dass wir die ersten südamerikaischen Steaks auf den Teller bekommen.

DSC_0012

Kommentieren

*