Sonntag, 12.06. (56. Tag) und Montag, 13.06.16 (57. Tag)

Am nächsten Morgen war uns klar, mit dieser Kupplung schaffen wir die restlichen 700 km nie, wir müssen zurück. Gesagt getan.

Natürlich sind wir stinkesauer, denn der Salar und die Laguna Colorada wären sicher eines der großen Highlights der Reise gewesen. Ich dagegen bin froh, dass ich überhaupt noch fahren kann.

K1600_zoll

Am chilenischen Zoll werden wir nach Drogen beschnuppert, natürlich vom Vierbeiner

Dann hat Karl, als wir wieder in Chile, auf der Panamericana sind, die Idee der Reise: „Wir fahren nach San Pedro de Atacama hinauf und versuchen dort eine Jeeptour zum Salar zu bekommen.“

K1600_1

Am Montagabend kommen wir in San Pedro an, buchen auch gleich eine 4-tägige Tour für morgen und sind glücklich, dass es wenigstens so gekommen ist.

K1600_2

K1600_3Glücklich sind wir aber auch deswegen, da die Strecke hierher eine der schönsten war, die ich je gefahren bin – unglaublich!

Categories: Chile 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.