Nepalhilfe Beilngries

Aktueller Spendeneingang:
12329 €

Spenden für Bolivien

Aktueller Spendeneingang: 3518 €

Die nächsten Veranstaltungen

Vortragspause bis Januar

Besucherzähler:
  • 88150Besucher gesamt:
  • 5Besucher heute:
  • 46Besucher gestern:
  • 0Besucher momentan online:
  • 29. Januar 2012gezählt ab:

31.08.16 Der letzte Akt – die Queen ist zurück

Fast zwei Monate mal kurz ein wenig auf dem Pazifik, dem Panamakanal und auf dem Atlantik herum geschippert – so schön möchte ich es auch haben. QUEEN müsste man heißen.

K1600_DSC_4199

Ankunft in Kipfenberg im Hänger

Spaß beiseite! Am Samstag kam die BMW von Karl und die Twin bei Karl in Kipfenberg an. Es hat alles super geklappt. Keine Beschädigungen, Gerät vollzählig, nicht mal die kleinste Spur von Salz an den Bikes – wirklich top und richtig, richtig dickes Lob an Olaf Kleinknecht und seine Firma Intime. Ich kanns nur bestätigen, eine der Topadressen für weltweite Motorradtransporte. Und ich finde, auch der Preis kann sich sehen lassen: 1900 Euro pro Bike von Santiago bis hier vor die Haustüre. Genau nach Angebot, kein Ärger mit dem Zoll, keine versteckten Zusatzgebühren. Ich kann nur sagen: GERNE WIEDER!!!!

K1600_DSC_4201

Karl hat den ersten Blick auf die Bikes – schaut gut aus!

Nachdem in noch eine Woche kurz in Urlaub war, konnte ich die Queen erst am Dienstag holen. Ein wenig enttäuscht war sie schon, dass sie nicht gleich nach Hause durfte, sondern erste den Umweg über Geisenhausen zu AQ, meinem Hauptsponsor, nehmen musste, wo ihr eine neue Kupplung spendiert wird.

 

K1600_DSC_4208

Endlich wieder festen Boden unter den Füßen, äh Reifen natürlich

Mitte März ging die Reise für meine Honda los und nun, nach fast 6 Monaten, fällt der Vorhang – der letzte Akt einer absolut famosen Reise!

K1600_DSC_0463

Das wars! Welcome home, Queeni!

Kommentieren

*