Nepalhilfe Beilngries

Aktueller Spendeneingang:
12329 €

Spenden für Bolivien

Aktueller Spendeneingang: 3518 €

Die nächsten Veranstaltungen

Vortragspause bis Januar

Besucherzähler:
  • 89151Besucher gesamt:
  • 42Besucher heute:
  • 55Besucher gestern:
  • 0Besucher momentan online:
  • 29. Januar 2012gezählt ab:

Samarkand / Rigestan

Rigestan, eigentlich sandiger Platz, ist heute komplett gepflastert, stolpert sich leichter.
Genauso, wie er seine Feinde unterjochte, verfuhr Timur auch mit den Bewohnern seiner ach so geliebten Stadt. Er enteignete ohne Vorwarnung um mitten in der Stadt ein Handels- und Handwerkszentrum zu errichten. So entstand dieser Platz mit der Medrese Ulughbek, links, der Medrese Schirm-dar, rechts, und der Medrese Tella-Kari.
Auf dem Platz davor fanden Paraden statt, Gesetze wurden verkündet und natürlich Hinrichtungen vollzogen. Die abgeschlagenen Köpfe wurden auf langen Stangen der neugierigen Volksmenge gezeigt.
Heut ist dieser Platz, wie schon erwähnt, gepflastert und die Stangen wurden auch weggeräumt.

Rigestan

Aber auch zum flirten ist am Rigestan Zeit

Rigestan

Kommentieren

*