Nepalhilfe Beilngries

Aktueller Spendeneingang:
12329 €

Spenden für Bolivien

Aktueller Spendeneingang: 3518 €

Die nächsten Veranstaltungen

Vortragspause bis Januar

Besucherzähler:
  • 88150Besucher gesamt:
  • 5Besucher heute:
  • 46Besucher gestern:
  • 0Besucher momentan online:
  • 29. Januar 2012gezählt ab:

26.06.2016 Ruhe und Pause in Santiago

Am Freitag sind wir die restlichen 460 kalten Kilometer, es hatte im Dunst des Pazifiks fast nie über 10 Grad, von La Serena hierher nach Santiago auf der Panamericana gefahren.

K1600_DSC_0221

Die letzten Kilometer auf der Panamericana

Etwas aufwärmen konnten wir uns in der letzten Stunde der Fahrt, als wir nur im Stau standen.

Quartier bezogen wir im noblen, warmen Hotel Bonaparte und nun lassen wir mal so richtig die Flügel hängen. Gestern dauerte es über eine Stunde, bis ich endlich einen Livestream zur Fußball-EM gefunden hatte, denn im Kabelfernsehen hier auf dem Zimmer wird nichts übertragen.

K1600_DSC_0222

Pause und Ruhe

So steht auch heute der Tag im Zeichen von Ausspannen, Aufwärmen nach den Tagen der Kälte und Fußball – anschließend spielt ja, hier zu High Noon, 12 Uhr Mittags, Deutschland und heute abend steigt auch noch, im Fernsehen kommt seit Tagen nichts anderes, das Endspiel der Copa America Centario, Chile – Argentinien – also auf gehts!

K1600_DSC_0223

EM im Livestream auf dem PC

Morgen verlegen wir dann nach Valparaiso (unsere letzten 120 km auf der Straße), wo wir die Bikes dann am Mittwoch abgeben werden.

Noch am gleichen Tag mit dem Bus zurück nach Santiago und am Donnerstag zum Flughafen, der Flieger geht um 12:30 Uhr – das wars dann mit Südamerika!

Resüme und Fortsetzung folgt aus Schernfeld!

Kommentieren

*